Samstag, 19. Februar 2011

„The Right Stuff“: Oris widmet Fliegeruhr erstem Überschallflugzeug Bell X1 Supersonic

Die Oris Big Crown X1 Calculator - Uhr mit Taschenrechner
Big Crown X1 Calculator
Die Bell X1 Supersonic schrieb am 14. Oktober 1947 Luftfahrtgeschichte, als Chuck Yeagermit ihr als erster Mensch die Schallmauer durchbrach. Der Schweizer Uhrenhersteller Oris hat nun dieser legendären Maschineeine eigene Uhr gemidmet. Mit der Big Crown X1 Calculator knüpft Oris an seine Big Crown Kollektion an. Der neue Chronograph ist eine Hommage an das historischeFlugzeug und an eine Zeit ohne Computer und Taschenrechner. Das Edelstahlgehäuse der Uhr ist in Anlehnung an die Farbe der Bell X1 mit einer grauen PVD-Beschichtung überzogen. Der Chronographen-Rückstellknopf trägt ein X, während der Start-Stop Knopf mit einer 1 gekennzeichnet ist.
Chuck Yaeger vor der Bell X1
Ein Rechenschieber, für die Flugzeugingenieure und Piloten seinerzeit ein unverzichtbares mathematisches Hilfsmittel, wurde in die Big Crown X1
eingearbeitet. Die Besonderheit dabei: die bewegliche Skala des Rechenschiebers
befindet sich unter dem Deckglas im Inneren der Uhr und lässt sich
mit der guillochierten Lünette drehen. Trotzdem garantiert die Uhr
eine Wasserdichtigkeit bis zu 30 m/3 Bar.

Zur Uhr (UVP 2.800,- Euro) gibt es auf DVD den Film „The
Right Stuff
“ (Der Stoff aus dem die Helden sind), der in tollen
Bilder die Geschichte der Überschallpioniere und deren Maschinen zeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen