Donnerstag, 11. August 2011

Nürburgring: Oldtimer Grand Prix im Zeichen von 50 Jahre Jaguar E-TYPE

Lightweight E-TPYE Lindner Coupé
 Mit fünf erlesenen Exponaten und der Deutschlandpremiere des stärksten Serien-Jaguar aller Zeiten, dem Jaguar XKR-S zelebriert Jaguar Deutschland beim 39. AvD-Oldtimer-Grand Prix auf dem Nürburgring (12. - 14. August) den 50. Geburtstag des legendären Jaguar E-TYPE. Unter den im Ausstellungsbereich an der Coca Cola-Kurve ausgestellten Fahrzeugen bildet das erstmals nach 47 Jahren wieder in Deutschland gezeigte "Lindner"-Coupé das Highlight. Der fünfte von nur zwölf für Rennzwecke aufgebauten Lightweight-E-TYPEs wurde in dreijähriger liebevoller Kleinarbeit in England wieder in den Neuzustand versetzt. Ein ebenfalls in der Eifel gezeigter E-TYPE Serie III erinnert an das 40jährige Jubiläum des Jaguar V12, der in seiner Endausbaustufe aus 6,0 Litern Hubraum über 300 PS schöpfte. Der neue Jaguar XKR-S, der ab September in Deutschland ausgeliefert wird, steht mit 550 PS (405 kW) und einer Spitzengeschwindigkeit von 300 km/h ganz in der Tradition schneller Jaguar Automobile. Die Fans rund um die Strecke können sich darüber hinaus auf eine weitere Jaguar-Attraktion freuen: den dritten Lauf zur E-TYPE-Challenge. Dort treten über 30 Renn-E-TYPES in zwei Läufen am Samstag und Sonntag gegeneinander an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen