Dienstag, 25. Oktober 2011

Automobiles Modeshooting auf Schloss Bensberg


Volkswagen Classic präsentiert junge Modedesigner
Innovatives Modedesign und klassische Autos – passt das zusammen? Und wie! Bei der Schloss Bensberg Classics 2011 kam es zum automobilen Modeshooting: „Volkswagen Classic Gesicht“ Christine Finell setzte die Kollektionen zweier spannender Nachwuchslabels in Szene. Unterstützt wurde sie dabei von vier gutaussehenden Modellen aus der Volkswagen Produkthistorie.

Die ideale Kulisse für das kombinierte Oldtimer-Mode-Shooting bildete das prachtvolle Grandhotel Schloss Bensberg, eines der schönsten Barockschlösser Europas. Die Labels Perret Schaad aus Berlin und Ave evA aus Hamburg stellten die Kleidungsstücke bereit, Volkswagen Classic steuerte die Fahrzeuge bei: Neben einem VW Porsche 914/4, einem K70 und dem einzigartigen Prototypen des Karmann Ghia Typ 34 TL sorgte vor allem der Auftritt des Rometsch Beeskow Cabriolet für viel Aufsehen. Dies lag zum einen an der atemberaubenden Eleganz des offenen Viersitzers, der schon Audrey Hepburn und Gregory Peck den Kopf verdrehte – und zum anderen sicher auch an der Mitwirkung des Schauspielers Erol Sander.

Die Kombination aus Mode, Autos und edlem Ambiente funktionierte perfekt – und sah hinreißend aus. Wer’s nicht glaubt, kann sich auf www.volkswagen-classic.de überzeugen: Dort sind alle Fotos zu sehen, zusätzlich gibt es ein Making-of mit weiteren Bildern sowie Portraits der beteiligten Labels.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen