Mittwoch, 8. Februar 2012

24. TECHNO-CLASSICA ESSEN 2012:
Die größte Klassiker-Messe der Welt vom 22. bis 25. März 2012


Die weltgrößte Messe der Oldtimer-, Klassik- und Young Classics-Branche, die TECHNO-CLASSICA, boomt: in diesem Jahr gibt es mehr Attraktionen, mehr Aussteller, mehr Infos und noch mehr Sammler-Automobile als in den Jahren zuvor. Damit festigt die TECHNO-CLASSICA ihre Rolle als führender Treffpunkt und Handelsplatz der internationalen Klassik-Liebhaberfamilie.
Alle 1.200 Aussteller-Flächen in den 20 Messehallen und auf den Freigeländen der Messe Essen sind ausgebucht. Mit über 2.500 zum Verkauf stehenden Sammler-Automobilen bietet die TECHNO-CLASSICA das weltgrößte Angebot an Liebhaberfahrzeugen und wird zudem auch 2012 die weltgrößte Historik-Schau der internationalen Automobil-Hersteller sein.
Superlative auch bei den Meldungen der Oldtimer-, Young Classics- und Marken-Clubs: Mehr als 200 Enthusiasten-Vereinigungen machen die Klassik-Messe auch 2012 zum weltgrößten Treffen und Podium für Klassiker-Clubs. Auch für professionelle Restaurierungsbetriebe, Autoliteratur-Anbieter, Ersatzteilhändler, Accessoires-Verkäufer, Uhren- und Technik-Händler, sowie Künstler und Galeristen und nicht zuletzt Automodell-Anbieter und -Hersteller ist die TECHNO-CLASSICA die wichtigste internationale Klassik-Messe. Das gilt auch für die Zuliefer-Industrie, deren Auftritte bei der TECHNO-CLASSICA das wirtschaftliche Wachstum des Oldtimer- und Klassiker-Marktes widerspiegeln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen