Montag, 26. März 2012

Buchtipp: Stars and Cars of the '50s - Weltstars wie Audrey Hepburn, Pablo Picasso oder Brigitte Bardot und ihre prächtigen Automobile

Alain Delon und Jane Fonda im 1958-60-er Ferrari 250 GT Spider California in Antibes 1964. Photo © edwardquinn.com
Gina Lollobrigida. Cannes Film Festival, vor dem Carlton Hotel. Cannes 1954. 1947-59-er Rolls-Royce Silver Wraith.
Foto © edwardquinn.com

Picasso und sein Sohn Paul. Vallauris 1953. 1930-er Hispano-Suiza
Type H6B Henri Binder. Foto © edwardquinn.com
Die Fifties, die auf die harte Nachkriegszeit folgten, verkörperten mit ihren Stars und Autos eine Epoche des Glamour und der Euphorie, die bis heute ihre Bewunderer findet. Durch nichts drückte man deutlicher aus, dass man es geschafft hatte, als mit einem chromglänzenden nagelneuen Wagen. Formen, Farben und Features waren extravagant. Im Autodesign drückte sich eine enthusiastische Zukunftsorientierung und Experimentierfreude aus. Riviera Cocktail-Fotograf Edward Quinn lichtete die großen Stars und Kultsymbole aus der Welt des Films, der Künste, des Adels und des Big Business ab: Picasso und sein Hispano Suiza, Brigitte Bardot in ihrem Lancia, Onassis im Porsche – sie und viele andere sind mit ihren motorisierten Schmuckstücken zu sehen. Scharf beobachtet und mit leiser Ironie zeigen Quinns Bilder den Stil der optimistischen Fünfziger.


Stars and Cars of the '50s Edward Quinn
50th Anniversary Edition / Paperback
256 Seiten, 156 Fotos
teNeues Verlag

ISBN 9783832794507
€ 29.90 (bei Amazon
)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen