Mittwoch, 25. Juli 2012

Neu in Top Hatters Barregal: Kraken Black Spiced Rum & Sailor Jerry Spiced Rum


Als Rum-Liebhaber konnte ich nicht widerstehen und musste zwei neue Flaschen in meine Bar aufnehmen. Bei beiden haben mir Flaschen- und Etikettengestaltung besonders gefallen.

 Kraken Black Spiced Rum wird in den USA aus Rumsorten aus Trinidad und Tabago hergestellt. Der kaffeebraune Rum verströmt Aromen von Zuckerrohr und Karamell; dazu kommen süße Facetten von Vanille, Schokolade und ein würziger Hauch von Zimt und Ingwer.
Die Flasche ist mit zwei kleinen Henkeln versehen; das Etikett ziert eine große Krake zeigt im Kupferstich-Stil.

 Der Sailor Jerry Spiced Rum ist ein Produkt der Sailor Jerry Ltd., die außer diesem Rum auch Merchandising-Produkte herstellt, welche an den 1973 verstorbenen Tattoo-Künstler Normal Keith Collins, dessen Spitzname Sailor Jerry war, erinnern. Gegründet wurde das Unternehmen 1999 von seinen Tattoo-Schülern Don Ed Hardy und Mike Melone.
Der 40%ige Rum, der auf den Virgin Islands destilliert wird, hat ein Aroma, das von Würze und Süße dominiert wird. Vanille, Karamell verbunden mit würzigen Tönen von Nelke, Muskat und einem Hauch Zimt runden den Geschmack ab.
Der Sailor Jerry Spiced Rum kommt in einer Flasche, die durch ihr ungewöhnliches Etikett auffällt. Das auf dem Etikett abgebildete Motiv stellt eine hawaiianische Tänzerin mit Gitarre dar. Bei der leeren Flasche ist auf der Innenseite des Etiketts ein weiteres Pin-up-Girls sichtbar. Es handelt sich dabei um Tattoo-Motive von Norman Keith Collins.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen