Montag, 3. Dezember 2012

There was only one Catch ...

...and that was Catch-22
Top Hatters Catch-22 Ausgaben und seine Hundemarke mit eigenem Orden und
Yossarians Distinguished Flying Cross (Ewiger Dank an Jörg Thamer dafür)
Bombenschütze Captain Yossarian (Alan Arkin)
in der Verfilmung des Buches
Der Roman Catch-22 (erschienen 1961) von Joseph Heller ist eine Parabel über die Absurdität des Krieges und den Irrsinn der Militär-Bürokratie. Das anfangs wenig erfolgreiche Buch wurde erst durch Mundpropaganda und Weitergabe und Empfehlung des Buches durch begeisterte Leser zu einem Welterfolg.
Im Roman versucht Captain John Yossarian als Bombenschütze im Zweiten Weltkrieg einer North American B-25 der US-Army Airforce auf der Insel Pianosa im Mittelmeer stationiert, sein Leben vor verschiedenen irrealen und realen Bedrohungen zu schützen.
Catch-22 wurde 1970 von Mike Nichols u.a. mit Orson Welles, Anthony Perkins, Jon Voight, Martin Sheen, Art Garfunkel und Alan Arkin verfilmt. Der Film gilt als gelungene Literaturverfilmung einer schwierigen Vorlage und wurde in die Reihe der „50 wichtigsten Filme“ der Süddeutschen Zeitung aufgenommen.

Cover Neuinterpretation von Braden League

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen