Donnerstag, 27. März 2014

Top Hatters BMW "The Kraut Escape" as Germany's next Topmodel

BMW R 60/5 "The Kraut Escape" Fotos: Frank Schulte

Stylist Chris Schild, Model Isabel & BMW R 60/5

Montag, 24. März 2014

Eldorado für Sammler & Jäger: VETERAMA vom 28.-30. März 2014 auf dem Hockenheimring

VETERAMA, Europas größter Oldtimermarkt für Auto und Motorradfindet findet nun bereits zum zweiten Mal auf den berühmten Hockenheimring statt. Der Umzug von Ludwigshafen nach Hockenheim im vergangenen Jahr hat sich als Fortschritt für die Old- und Youngtimerszene bewiesen. Der Kreis der VETERAMA Teilnehmer hat sich nochmals enorm vergrößert.





In Deutschland gibt es derzeit rund 6,5 Millionen Old- und Youngtimer. Youngtimer, die zwischen 15 und 29 Jahre alt sind und Oldtimer, die 30 Jahre und noch älter sind.
Der Bestand von Klassischen Fahrzeugen ist in den vergangenen 5 Jahren kontinuierlich gewachsen. Ein Teil der Fahrzeuge ist im Besitz von enthusiastischen Sammlern. Andere fahren mit dem etwas älteren Fahrzeug regelmäßiger. Dann gibt es noch diejenigen, die das klassische Fahrzeug als Lifestyle-Symbol einsetzen um sich von der Masse abzuheben. Alle dieser drei Personenkreise benötigen Ersatzteile um ihr Fahrzeug am Laufen zu halten und es zu pflegen. Der Sammler gibt hierfür weitaus mehr Geld aus, als der Personenkreis, der das Fahrzeug täglich nutzt bzw. es als Lifestyle Produkt angeschafft hat. Alle drei: Fahrer, Sammler und der Individualist benötigen Teile und Zubehör. Also genau das was VETERAMA zu bieten hat.
Die idealen Bedingungen des Geländes am Hockenheimring tragen zur Vielfältigkeit des Marktes und der Stimmung bei.
Auch der Marktplatz für den Komplettfahrzeugverkauf bietet eine vielfältige Auswahl. Die Stände sind in reine Auto-, Motorrad- und gemischte Areale eingeteilt, das dient zur besseren Orientierung.
Gute Verkehrsanbindungen, ausreichend Parkplätze, Campingplätze direkt am Veranstaltungsgelände, fester Boden, überdachte Plätze und nicht zuletzt die einmalige Atmosphäre des Hockenheimrings – ideal für VETERAMA.
Tageskarten kosten 12 Euro (für Samstag oder Sonntag), Studenten oder Schüler zahlen 10 Euro. Sonntags gibt es für Familien das Angebot einer Familienkarte (2 Erwachsene und 2 Kinder bis 15 Jahre) zum Preis 20 Euro. Und das Insiderticket für 25 Euro (gültig Freitag bis Sonntag) ermöglicht am Freitag bereits einen Eintritt ab 12 Uhr.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.veterama.de.

Freitag, 14. März 2014

Buchtipp: Marc Lagrange - Diamonds & Pearls

Der belgische Fotograf Marc Lagrange ist in kürzester Zeit zu einem der originellsten und talentiertesten Aktfotografen weltweit aufgestiegen. 

© Diamonds & Pearls by Marc Lagrange, Millionaire Woman, 2009, published by teNeues, www.teneues.com.
Photo © 2013 Marc Lagrange. All rights reserved.

© Diamonds & Pearls by Marc Lagrange, Erotic Lady, 2012, published by teNeues, www.teneues.com.Photo © 2013 Marc Lagrange. All rights reserved.
© Diamonds & Pearls by Marc Lagrange, Château Lagrange, 2006, published by teNeues, www.teneues.com.
Photo © 2013 Marc Lagrange. All rights reserved.

Marc Lagrange Ausstellung 2013 in Königswinter © 2013 Frank Schulte
Marc Lagrange Ausstellung 2013 in Königswinter © 2013 Frank Schulte
Mit seiner unverwechselbaren Art, sinnliche Bildwelten zu inszenieren, gelingen dem Antwerpener Fotografen minutiös durchkomponierte, zeitlose Arrangements – in denen jede Location und jedes Requisit die romantische und freizügige Stimmung verstärken. Weil er Vertrauen aufbaut und die Chemie zwischen ihm und seinen Modellen stimmt, sind Lagranges Aufnahmen zwar gewagt, aber niemals einfach nur erregend.

Die Spannung ist mit Händen zu greifen, und eine geheimnisvolle Atmosphäre durchströmt die ausgeklügelten Szenarien. In einer Mischung aus klassischem Hollywood-Glamour und der Sinnlichkeit altmeisterlicher Gemälde wirken Lagranges verführerische Heldinnen entspannt und zugänglich – und dabei doch aufreizend außer Reichweite.


Diamonds & Pearls
Marc Lagrange
Gebundene Ausgabe: 208 Seiten
Verlag: teNeues
Sprache: Englisch
79,90 € (z.B. bei Amazon)

www.lagrange.be

Dienstag, 11. März 2014

Jaguar XK66 Sondermodell in klassischen Farben

Jaguar XK66 Coupé und Cabrio in den Original-XK-Farben British Racing Green und Stratus
Parallel zum Produktionsauslauf des erstmals 2005 auf der Frankfurter IAA vorgestellten Sportwagen XK legt Jaguar für den deutschen Markt ein auf 66 Einheiten limitiertes Sondermodell auf. Dessen Bezeichnung – Jaguar XK66 – verweist auf die 66jährige Tradition der 1948 mit der Enthüllung des XK120 auf der London Motor Show begründeten Baureihe.

Dienstag, 4. März 2014

Porsche 919 Hybrid: Sportwagen-Weltmeisterschaft im Fokus


Porsche 919 Hybrid

Auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf feiert der neue Porsche 919 Hybrid für die Topkategorie der Sportwagen-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) 2014 seine Weltpremiere.
Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG: „Entscheidend für die Entwicklung des Le-Mans-Protoypen war das neu geschaffene und revolutionäre Effizienzreglement für diese Klasse. 2014 wird in der Sportwagen-Weltmeisterschaft und bei den 24 Stunden von Le Mans nicht der Schnellste gewinnen, sondern derjenige, der mit einer festgelegten Energiemenge am weitesten kommt. Und exakt diesem Anspruch muss sich der Automobilbau stellen. Der 919 Hybrid ist unser schnellstes Forschungslabor und der komplexeste Rennwagen, den Porsche bislang gebaut hat.“

Die besondere Effizienz des Porsche 919 Hybrid ist das Resultat eines sorgsam ausbalancierten Gesamtkonzepts. Vom 2-Liter Verbrennungsmotor mit 500 PS über die Energierückgewinnungssysteme bis hin zu Chassis und Fahrwerk, Aerodynamik und Fahrer-Ergonomie bildet die Summe aller Komponenten eine wirkungsvolle Einheit.

Zusätzlich verfügt der Le-Mans-Prototyp über zwei Energierückgewinnungssysteme. Grundlegend neu ist dabei das System für die Nutzung thermischer Abgasenergie durch einen Elektrogenerator, der vom Abgasstrom angetrieben wird. Hier nutzt ein Generator an der Vorderachse Bremsphasen, um kinetische in elektrische Energie zu verwandeln. Als Speichermedium dienen Lithium-Ionen-Batterien. Ruft der Fahrer den Energievorrat ab, treibt ein Elektromotor die Vorderachse an. So wird der 919 Hybrid vorübergehend zum Allradfahrzeug.

Nick Fouquet - the Mad Hatter


NICK FOUQUET - WE ARE ALL MAD HERE from Bruno Miotto on Vimeo.

Montag, 3. März 2014

„100 Jahre Leica Fotografie“ - Neue Jubiläumsedition Leica D-Lux 6 Edition 100




Die Leica Camera AG feiert in diesem Jahr „100Jahre Leica Fotografie“. 1914 konstruierte
Oskar Barnack, Mitarbeiter der Ernst-Leitz-Werke Wetzlar und Fotografie-Pionier, die „Leitz
Camera“, die erste Leica. Die Konstruktion dieser sogenannten „Ur Leica“ gilt als
Geburtsstunde der handlichen Leica Kleinbildfotografie, da sie Spielraum und
Ausdrucksmöglichkeiten der Fotografen revolutionierte. Anlässlich des runden Jubiläums
stehen neben zahlreichen Veranstaltungen (darunter auch die offizielle Eröffnung des neuen
Leica Werks im Leitz-Park Wetzlar im Mai 2014) und Ausstellungen auch eine Reihe von
Jubiläumseditionen auf dem Programm.

Die zweite Sonderedition im Jubiläumsjahr 2014 ist die Leica D-Lux 6 Edition 100. Die Jubiläumsedition beinhaltet die Kompaktkamera Leica D-Lux 6 in der zweifarbigen Ausführung mit silbernem Objektiv und schwarzem Hochglanz-Gehäuse. Anlässlich des Jubiläums ist die Kamera mit einer Sondergravur - dem Logo zum 100 jährigen Jubiläum - auf der Vorderseite des Gehäuses versehen. Zum Lieferumfang gehört eine farblich passende, schwarze, elegante Kameratasche aus Echtleder, die ebenfalls das Jubiläumslogo trägt, sowie ein passender Tragriemen und eine Handschlaufe. Die Stückzahl der Leica D-Lux 6 Edition 100 ist auf 5000 Exemplare begrenzt. Das Jubiläumsset ist ab März 2014 für eine unverbindliche Preisempfehlung in Deutschland von 800 Euro erhältlich.