Mittwoch, 9. Juli 2014

What Watch – such much! Der neue Oris Big Crown ProPilot Altimeter


Mit dem Big Crown ProPilot Altimeter stellt Oris jetzt die erste automatische Uhr mit mechanischem Höhenmesser vor. Der Schweizer Uhrenhersteller mit der nun über 110-jährigen Geschichte feiert das mächtige Instrument als innovativste Fliegeruhr seiner Firmengeschichte.
Der Oris Big Crown ProPilot Altimeter soll das Knowhow und den Ehrgeiz im Uhrmacherhandwerk von Oris widerspiegeln, die sich in 110 Jahren Uhrmachergeschichte entwickelt haben.

Das robuste 47 mm Edelstahlgehäuse beherbergt ein mechanisches Uhrwerk sowie einen mechanischen, barometrischen Höhenmesser mit Barometerwerk. Eine der größten Herausforderungen für die Oris-Ingenieure war das Design des Zeigers des Höhenmessers. Der Höhenmesser-Mechanismus musste so klein konstruiert werden, dass er in ein Armbanduhrengehäuse passte. Das stellte die Ingenieure vor die Herausforderung, den Höhenmesser-Zeiger gleichzeitig sehr leicht aber auch steif genug zu machen, um Toleranzen und Ungenauigkeiten zu vermeiden. Die Lösung war ein Zeiger aus laminierten Kohlenstofffasern, was ihn um das siebenfache leichter und doch 10mal steifer macht als einen durchschnittlichen Uhrzeiger.

Der Oris Big Crown ProPilot Altimeter hat
zwei Kronen. Die Krone bei 2 Uhr ist für die
Einstellung von Zeit und Datum. Die Krone
bei 4 Uhr ist für den Höhenmesser.
So funktioniert der Oris Big Crown ProPilot Höhenmesser
Der Oris Big Crown ProPilot Altimeter hat zwei Kronen. Die Krone bei 2 Uhr dient zur Einstellung von Zeit und Datum sowie zum Aufziehen der Uhr.
Mit der zweiten verschraubten Krone bei 4 Uhr wird der Höhenmesser eingestellt. Eingeschraubt auf „Position 0“, ist der Höhenmesser deaktiviert und die Uhr ist wasserdicht bis zu 10 bar / 100 m. Wenn die Krone aufgeschraubt wird auf „Position 1“ bis der rote Ring an der Krone sichtbar wird, aktiviert sich der Höhenmesser. Auf „Position 2“ kann man den Höhenmesser kalibrieren. Einmal gestellt, zeigt die Uhr die Höhe auf der gelben und den Luftdruck auf der roten Skala an. Die Höhen-Skala befindet sich am äußeren Zifferblattring. Es kann eine Höhe von bis zu 15.000 Fuß oder 4.500 Metern gemessen werden (es gibt jeweils ein Modell, das die Höhe in Fuß und eines, das die Höhe in Metern anzeigt). Die Luftdruck-Skala befindet sich zwischen der Höhen- Skala und dem zentralen Zifferblatt.


Technische Daten:
  • Automatisches Mechanikwerk, Oris Kal. 733 basierend auf SW200 mit Datumsfenster bei 3 Uhr
  • Integrierter mechanischer, barometrischer Höhenmesser aus der Schweiz und Barometerwerk
  • Mehrteiliges Edelstahlgehäuse, wasserdicht bis 10 bar / 100 m
  • Beidseitig gewölbtes und entspiegeltes Saphirglas
  • Verschraubter Gehäuseboden
  • Verschraubte Edelstahlkronen; patentierte Oris Höhenmesservorrichtung und Entlüftungskrone, inkl. PTFE Dampfsperre
  • Schwarzes Zifferblatt mit aufgedruckten Arabischen Ziffern, Ziffern, Stundenund Minutenzeiger mit Super-LumiNova®-Einlage
  • Höhenmesser-Zeiger aus laminierten Kohlenstofffasern
  • Textilband mit Edelstahl-Faltschließe; auch erhältlich mit Leder- oder Metallband
  • Erhältlich ab September 2014
  • Preis ab 3300 CHF

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen