Donnerstag, 18. September 2014

Triumph Thruxton Ace – Special Edition

Mit der Thruxton Ace - Special Edition hat die britische Motorradschmiede Triumph nun eine Hommage an das  Ace Café, den legendären Biker-Treff im Londoner Norden, vorgestellt.





Ausgestattet ist die Special Edition mit einer
 einzigarten Lackierung in Pure White/Jet Black, einer speziellen Oxblood Custom Sitzbank, einer abnehmbaren Sitzabdeckung, authentischen Lenkerendspiegeln und einer speziellen Lenkerplakette. Außerdem ist der Café Racer auf Seitendeckeln, Tank und Heck mit dem unverwechselbaren Logos des Ace Cafés verziert.

Mit seinem tief montierten Lenker, den klassischen Speichenrädern mit Alu-Felgen, dem zentralen Racing-Stripe über dem Tank und der auffälligen Custom-Sitzbank sieht die Thruxton Ace bereits ab Werk wie ein echtes Classic Bike aus.

Die Thruxton Ace wird vom 69 PS starken Triebwerk der Triumph Thruxton angetrieben. Das Chassis basiert auf der Bonneville und verleiht dem Fahrzeug ein leichtes Handling bei gleichzeitig hoher Fahrstabilität.

Die Thruxton Ace ist ab Dezember 2014 zum Preis von 10.140 Euro zzgl. Nebenkosten erhältlich.
www.triumphmotorcycles.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen