Freitag, 22. Mai 2015

BMW Motorrad und Orlando Bloom präsentieren die
Deus BMW S 1000 R Custom

Michael „Woolie“ Woolaway von Deus Ex Machina verwirklicht Orlando Blooms Vision des Custom Bikes


Michael "Woolie" Woolaway, Orlando Bloom und
Ola Stenegärs (v. l.) bei der Präsentation der BMW S 100 R

Viele kennen Orlando Bloom als erfolgreichen Schauspieler, doch nur wenige wissen von seiner großen Begeisterun für Motorräder. Als Fan von BMW Motorrädern besitzt und fährt Orlando Bloom einige neue und klassische BMW Modelle.
Für sein persönliches BMW Custom-Projekt wählte er die BMW S 1000 R. Sein Ziel war ein puristisches Custom-Bike mit technischer Finesse und hoher Emotionalität.
Michael „Woolie“ Woolaway, Leiter des Custom Shops von Deus Ex Machina in Venice, CA, USA, und guter Freund von Orlando Bloom bekam den Auftrag, Blooms Vision der BMW S 1000 R umzusetzen.
Das Ergebnis der Zusammenarbeit - die BMW S 1000 R Custom - ist ein faszinierendes Einzelstück.
Ihre erste Testfahrt bestritten die S 1000 R Custom und Orlando Bloom in den Malibu Hills beim Filmdreh zu „4CYL“ von Arthur de Kersauson und Clement Beauvais in Kooperation mit BMW Motorrad.

Zum Video: youtube.com/bmwmotorrad

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen