Dienstag, 12. Mai 2015

Buchtipp: Vintage Industrial Style

Loftiges Wohnen mit Design-Ikonen und Flohmarktfunden 

Imposante Fabrikleuchten, raffinierte Stühle und massive Tische, raue Werkzeug- und Aktenschränke – dieser Band ist eine Hommage an den angesagten Industrial Look und blickt auf die Fabriken und Werkstätten der 1920er-Jahre, wo der Ursprung des Trends zu finden ist. Er feiert die Ingenieure, die die funktionale Industrieästhetik prägten, als die stillen Helden des modernen Designs und setzt ihre Schöpfungen ins rechte Licht. Ihre Produkte sind heute bei Sammlern, Innenarchitekten und Raumausstattern äußerst beliebt. In fünf Kapiteln – zu Leuchten, Stühlen, Tischen, Aufbewahrungssystemen und Kuriositäten – werden die wichtigsten Innovationen und Entwürfe aus dieser Zeit beschrieben und in Fotografien von Patrice Pascal vorgestellt. Die französische Journalistin und StylistinMisha de Potestad präsentiert einen informativen Style-Guide und eine Quelle der Inspiration für alle Liebhaber eines außergewöhnlichen, rauen Designs voll schlichter Schönheit.

Vintage Industrial Style
Gebunden, Halbleinen, 224 Seiten, 20,3 x 25,4 cm
224 Farbabbildungen
DVA 2015
ISBN: 978-3-421-03998-9
€ 39,99  (Erhältlich u.a. bei Amazon)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen