Donnerstag, 23. Juli 2015

Für einen guten Zweck: Triumph versteigert die Scrambler aus „Jurassic World“

Wer immer schon ein Original-Fahrzeug aus einem Hollywood-Blockbuster sein Eigen nennen wollte, hat jetzt Gelegenheit dazu: Am 23. Juli 2015 startet bei eBay die Auktion der speziell für den Film „Jurassic World“ angefertigten TRIUMPH Scrambler. Ganz nebenbei tut der Auktionsgewinner auch noch etwas Gutes: Der Erlös der Versteigerung geht komplett an die Aktion „The Distinguished Gentleman’s Ride“, die sich in der Krebsforschung engagiert.


Das jetzt im Rahmen der eBay-Auktion versteigerte Motorrad ist eine von drei Scramblern, die speziell von TRIUMPH für eine rasante Verfolgungsjagd mit Raptor-Dinosauriern im aktuellen Kassenschlager „Jurassic World“ angefertigt wurden. Eines der drei Bikes ist in der TRIUMPH-Firmenzentrale in Hinckley ausgestellt, und die Nummer zwei der handgefertigten Kleinserie ging als Geschenk an Hollywood-Star Chris Pratt. Daher ist die Charity-Auktion zugunsten des „Distinguished Gentleman’s Ride“ die einzige und voraussichtlich letzte Gelegenheit für alle TRIUMPH-Fans, Motorradsammler und „Jurassic World“-Enthusiasten, ein originales Filmstar-Bike zu ergattern.
Die TRIUMPH Scrambler basiert auf dem Kult-Modell Bonneville und verbindet Stilelemente klassischer Offroad-Motorräder mit dem charakteristischen 865ccm-Reihenzweizylinder des englischen Traditionsherstellers. Ein Making-of-Video aus „Chris Pratt’s Jurassic World Diaries“, in dem der Action-Star von den Dreharbeiten mit der jetzt in die Auktion kommenden Scrambler berichtet, ist hier zu sehen: www.youtube.com
Die Auktion der „Jurassic World“-Scrambler auf eBay startet am Donnerstag, 23. Juli 2015 um 21 Uhr MESZ und ist auf eine Laufzeit von zehn Tagen terminiert. Ein Echtheitszertifikat für das Motorrad ist Teil der Versteigerung.
Der bei der Auktion erzielte Betrag wird direkt an die von TRIUMPH unterstützte Aktion „The Distinguished Gentleman’s Ride“ weitergegeben. Der „DGR“ ist ein jährlich am letzten Sonntag im September veranstalteter Motorradevent, in dessen Rahmen weltweit in verschiedenen Städten gemeinsame Ausfahrten starten. Beim „DGR“ wird nicht nur eleganter „Gentleman-Look“ und der Spaß an klassischen Motorrädern gepflegt: Vielmehr dient der Event als gemeinsame Aktion, um auf die Gefahren von Prostatakrebs aufmerksam zu machen und Spenden für die Erforschung dieser Krankheit zu sammeln. Bislang sind so in den letzten Jahren über 2 Millionen Dollar für diesen Zweck zusammengekommen. Für die diesjährige Aktion am 27. September 2015 ist das Ziel, mit Veranstaltungen in über 80 Ländern eine Spendensumme von 3 Millionen Dollar zu erreichen. Weitere Informationen über den „DGR“ sind hier zu finden: www.triumphmotorcycles.de/distinguished-gentlemans-ride
www.gentlemansride.com

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen